Dienstag, 22. September 2015

Herbstimpressionen Septemberspaziergang

Free stock photo of nature, leaves, autumn, fall

Eigentlich wäre heute Herbstanfang. Aber eben nur eigentlich, denn dieses Jahr ist der kalendarische Herbstanfang einen Tag später: am 23. September um 10.21 Uhr. Ein astronomisches Jahr hat 365 Tage, 5 Stunden und 49 Minuten. So lange braucht die Erde, um einmal um die Sonne zu kreisen. Laut Kalender hat das Jahr aber nur 365 Tage. Die Differenz wird durch den zusätzlichen Tag im Schaltjahr ausgeglichen. 2016 ist der Herbstanfang dann wieder am 22.09.!

Trotzdem sieht die Landschaft schon ziemlich herbstlich aus, und die Natur stellt sich deutlich auf den Herbst ein. Ich liebe diese Jahreszeit! Die Farben der Natur leuchten besonders intensiv, die extreme Hitze des Sommers weicht der angenehmen Wärme des Altweibersommers, und die ersten kühlen Tage läuten die kuschligere Jahreszeit ein. Die Temperaturen liegen im moderaten angenehmen Bereich, und jetzt ist die richtige Zeit, um so viel wie möglich draußen zu sein und Tageslicht zu "bunkern", bevor die Tage wieder kurz und ziemlich dunkel werden. 


Am Sonntag haben wir einen ausgiebigen September-Spaziergang gemacht. Dabei sind ganz viele Fotos entstanden, von denen ich euch die "herbstlichsten" zeigen möchte.


Es schien so schön die Sonne, dass die Sonnenbrille nötig war.



Ein untrügliches Zeichen für den Herbst sind die ersten Eicheln. Ein paar Tage brauchen sie noch. Als Kind hatte ich immer einen Heidenspaß dran, Eicheln und Kastanien zu sammeln. Aber auch heute nehme ich gerne noch ein paar mit nach Hause.




Die Felder sind bereits abgeernetet. 




Wenn man ein bißchen genauer hinguckt, findet man überall kleine "Schönheiten". Auf dieser bemoosten Bank hat jedenfalls schon lange keiner mehr Rast gemacht.


Ich habe jedenfalls auch lieber die nächste genommen.



Und dann kam, was kommen mußte, eine Wiese mit Apfelbäumen. Und natürlich ist das ein ideales Foto-Motiv. Eva und der Apfel....


Schön war's und alles das ist in direkter Nähe zu finden. Wie man sieht, wohnen wir in einer ländlichen Umgebung, ich "falle " sozusagen direkt aus der Haustür ins Feld und auf Wiesen. Ich hoffe, euch hat dieser Spaziergang gefallen und wünsche euch einen schönen Herbstanfang!





















Kommentare:

  1. Hallo Eva,
    schön hast du es dort wo du wohnst.Da wäre ich jetzt auch gerne,im Moment ist mir die Stadt zu eng und zu laut.Ich komme im Moment garnicht zum bloggen,mir fehlen einfach die Ideen.Wir haben auch gerade eine schwere Zeit hinter uns,mein Mann hat seine Arbeit verloren,unverschuldet,die Buchhandlung wurde geschlossen,dann war meine Schwiegermutter seit Mai sehr krank und ist letzten Samstag gestorben.Ich bin nur so auf Autopilot und habe mir nun auch noch eine Erkältung eingefangen.Doch freue ich mich immer auf meine Blogger und lese sehr gerne eure Posts.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pippi, das tut mir sehr leid! Ich habe schon bemerkt, dass du nicht mehr soviel bloggst, aber warum, das wußte ich nicht. Ich wünsche dir viel Zuversicht in dieser schweren Situation und hoffe, dass dein Mann recht bald eine andere Arbeit findet. Ihr beide schafft das, auch wenn es nicht einfach ist! Alles Liebe und Gute
      Eva

      Löschen
    2. Danke liebe Eva für die netten Worte.
      LG Pippi

      Löschen
  2. Sehr schöne Fotos, liebe Eva. Ich sehe beim Einkaufen immer Kastanien und Eicheln und freue mich auch sehr, wenn sich das Laub bald schön einfärbt. Der Herbst hat immer einen enormen Reiz auf mich, obwohl ich spazieren gehen nicht so mag, im Herbst finde ich es toll :) LG

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    du hast uns auf einen sehr schönen Herbstspaziergang mitgenommen, ich mag auch die wunderbaren Farben die uns der Herbst bietet, du wohnst ja wirklich traumhaft.
    Dein Outfit passt so richtig gut für diese kleine Wanderung.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    das war ein schöner Spaziergang. Der Herbst verwöhnt uns mit warmen sonnigen Tagen. Obwohl ich den Sommer sehr mag und das Frühjahr jedes Jahr herbei sehne, ist für mich der Herbst auch die schönste Jahreszeit, alleine schon wegen der Farbenpracht und Vielfalt. Ich bin glücklich, dass ich wieder lange Spaziergänge machen und das genießen kann.
    Lieben Gruß + eine schöne Woche!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. schöne fotos, liebe eva, hier sind die kastanien und eicheln schon alle plattgefahren. meine diesjährige glückskastanie (die erste) habe ich aus hamburg mitgebracht, als wir zum bloggertreffen dort waren.

    deine jacke ist klasse, die gefällt mir!

    lg
    bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Fotos von der für mich schönsten Jahreszeit <3 ...! Ich liebe den Herbst mit all seinen Farben, Gerüchen und unterschiedlichen Stimmungen von neblig trüb bis spätsommerlich strahlend! - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    collected by Katja - Austrian fashion & travel blog

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: