Mittwoch, 8. Juli 2015

"Restlos" Kochen - ein Selbstversuch 8. Juli 2015

Als erstes wurde heute ein einsames Zanderfilet aus dem ewigen Eis meiner Tiefkühltruhe befreit. Dazu gab es ein paar Gnocchi mit Chilliflocken und Kohlrabi-Gemüse. Der Schnelligkeit halber habe ich die Kohlrabi nur in ein bißchen Butter geschwenkt und auf eine dicke Béchamel-Soße verzichtet.

Farblich ist dieses Essen nicht gerade der Hingucker, aber Kohlrabi-Gemüse ist nunmal nicht grün oder rot.

Meine Tiefkühltruhe ist immer noch rappelvoll, aber ein kleines Zanderlein ist draußen.



Für heute mittag sind die Kirschen als Snack eingeplant, die ich bereits am Samstag gekauft habe.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über nette Kommentare freue ich mich: