Mittwoch, 18. Februar 2015

Welches Obst und Gemüse hat eigentlich im Februar Saison?

Einer meiner Vorsätze für 2015 lautet:

"Gut und überlegt haushalten".

Dazu gehört für mich:

- mehr zu planen,
- weniger, dafür gezielter einzukaufen,
- weniger wegzuwerfen
- Reste besser zu verwerten
- mehr selbstzumachen
- auf weniger Verpackungsmüll zu achten
- weniger convenience food zu verwenden, auch nicht als Teilzutaten
  (idealerweise gar keins)
- regional zu kaufen
- saisonal zu kaufen.

Hört sich vielleicht nach viel an, läßt sich aber auf eine grundsätzliche Regel herunterbrechen: Wann immer möglich, frische unverpackte Nahrungsmittel verwenden und damit selbst kochen. Obst und Gemüse möglichst saisonal verwenden und wenn es geht, auf kurze Lieferwege achten.

Momentan haben wir Februar und der zählt noch zum Winter. Im Supermarkt macht sich das nicht unbedingt bemerkbar, zumindest nicht am Angebot. Es gibt alles, von Erd- über Himbeeren und allerlei anderes Sommerobst. Beim Gemüse ist es nicht anders.

Am Preis macht sich die "falsche" Saison allerdings sehr bemerkbar. Angenommen, man würde jetzt Erdbeeren kaufen (bitte nicht!!) dann wären die zumindest doppelt bis dreifach so teuer wie im Juli.

Aber was hat denn nun Saison? Das sogenannte Wintergemüse (das ich übrigens sehr gerne mag). Hier darf gerne zugegriffen werden, ohne der Umwelt zu schaden (ich zähle nur regionale Saisonware auf):

- Kohlgemüse (z.B. Rotkohl, Grünkohl, Rosenkohl, Wirsing)
- Chicoree
- Feldsalat
- Schwarzwurzeln
- Pastinaken
- Champignons (Zuchtware)
- Porree
- Rote Bete

Bei frischem Obst sieht es im Februar noch schlecht aus, zumindest regional. Wer auf Regionalität wert legt, kann auf eingelagerte Ware zurückgreifen wie zum Beispiel auf Äpfel.

Wirklich frisch gibt es momentan nur Importware. Das wären Ananas, Bananen, Orangen, Mandarinen und Grapefruits, Mangos, Zitronen und Avocados.

Da kann man doch durchaus einen Monat bestreiten, oder?

Im März geht schon die Frühlingssaison los und die Auswahl wird wieder größer! Da können wir uns jetzt schon darauf freuen!

Frühling, Frühling, wird es schon bald ....






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über nette Kommentare freue ich mich: