Montag, 14. April 2014

Haare verschnitten - trotzdem gute Miene


Ich war beim Friseur. Wollte meine Haare für Ostern ein bißchen in Form bringen und nachschneiden lassen.
So habe ich es auch gesagt. Ich hatte einen leicht gestuften Bob, ein bißchen schräg ins Gesicht fallend. Eigentlich fand ich die Frisur ganz hübsch, nur ein bißchen aus der Form geraten, es hätte ein klein wenig geschnitten werden müssen. Die junge Dame hat mich kurz durchgewuschelt, genickt und gemeint, sie sieht, wie die Frisur war und es müßte nur ein bißchen was ab. Haha, schnipp, schnapp, Haare ab. So schnell konnte ich nicht mal staunen. Jedenfalls habe ich jetzt einen Kurzhaarschnitt und nicht mal einen besonders guten. ???!!!!

Ich könnte mich jetzt vor Wut auf dem Boden wälzen, die junge Dame verklagen oder mir die Laune vermiesen lassen, aber- hilft ja alles nichts. Ich hoffe auf mein - eh recht schnelles - Haarwachstum, damit dieses Faux Pas schnell wieder ausgebügelt wird. Also habe ich einfach ein paar Fotos gemacht, damit ich gute Laune kriege.




Die Frisur (kann man das so nennen?), finde ich immer noch ganz furchtbar, aber ich hab doch ein schönes T-Shirt an, oder? Wie war das? Man muss sich immer auf die positiven Dinge konzentrieren. 

Und jetzt esse ich einen Muffin auf den Schreck. Selbstgebacken, mit Äpfeln und Streuseln. Und im Gegensatz zu meinen Haaren - sehr gelungen!

Nachtrag (nochmal ein paar Bilder, dieses Mal größer):
















Kommentare:

  1. liebe eva,
    die bilder sind so klein, deshalb kann ich nur sagen, dass ich nicht finde, dass die haar verschnitten sind. ein netter kurzhaarschnitt, der wieder schnell nachwachsen wird.
    liebe grüßle eva

    AntwortenLöschen
  2. Also schlecht finde ich deine neue Frisur nicht, allerdings fällt das nicht mehr unter Bob, eher Kurzhaarfrisur.
    Ich weiß wie du dich fühlst, mir ist das auch schon ein paar mal passiert. Ich könnte dann wirklich weinen. Aber du hast recht, es hilft eh nicht. Mir hilft dann nicht mal der Satz "wächst ja wieder" ;)
    Lass dir den Muffin schmecken.
    Lieben Gruß Cla

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es jetzt nicht grauenhaft , aber die Frisur auf Deinem Profilbild gefällt mir besser :)))
    Ich kenne dieses Wutgefühl .... Aber es nützt meist auch nichts wenn jeder sagt : sooo schlimm ist es doch nicht ...
    ISS noch ein Muffin :)))
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne eva,
    vielen dank für die größeren bilder
    aber so schlimm finde ich die
    haare nicht.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  5. Ihr seid lieb... Ich habe auch nichts gegen schöne Kurzhaarfrisuren, aber ich wollte gar keine. Und diese, die ich jetzt habe, ist - naja.... Hinten nicht lang und nicht ganz kurz, keine Ahnung, die Deckhaare oben dafür ganz kurz, oje... Zum Glück habe ich jetzt erstmal Urlaub!! :-) Ich denke, ich lasse, so bald es geht, den Hinterkopf wieder "abschrägen". Dann ist es hinten zwar noch kürzer, aber wenigstens ein bißchen moderner und flotter. Bis dahin heißt es durchhalten (vielleicht braucht man demnächst ja einen Sonnenhut). Und die Muffins waren lecker (ich habe zwei gegessen!).
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann dich gut verstehen. Die Frisur ist eigentlich nicht schlecht, aber du wolltest ganz was Anderes. Es wächst ja alles nach und das nächste Mal gehst du eben woanders hin.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde die Frisur auch nicht schlimm, aber wenn Du Dich nicht wohlfühlst ist das natürlich ein No-Go. Soifz... wie gut, dass sie wieder wachsen die Haare...

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ohman das ist ja ärgerlich. Hat wohl jede von uns mind. 1 x im Leben erlebt und kann das total nachempfinden! Schon seltsam was die Frieseurin unter "Bob" versteht!?!? Die sollte mal noch etwas zur Nachschulung *g*
    Auf jeden Fall finde ich das super, dass du dich davon nicht runterziehen lässt und flott und fröhlich posierst. Klasse Fotos! :)

    liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  9. zu deinem Profilbild ist da schon ein leichter Unterschied zu erkennen... aber egal, Schwamm drüber, das Haar wächst nach - alles easy ;) Tüte drüber stülpen bringt ja letztlich auch nichts und noch kürzer auch nicht, du machst das ganz richtig, nämlich das Beste aus der Situation raus holen und ganz ehrlich, ich finds nicht schlimm.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  10. Hahaha,ist mir bei meinem letzten Friseurbesuch auch passiert. Ich war das Mal davor sooooooo zufrieden und wollte nur nachschneiden lassen. Tja, rausgegangen bin ich mit ner völlig anderen " Frisur". LG Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Ja wo ist sie denn die liebe Eva? Schon länger nichts Neues hier.. alles klar bei dir?

    Liebe Grüße
    Dana :)

    AntwortenLöschen
  12. Ja wo bist du denn? Fast ein Monat nichts mehr gelesen von dir. LG

    AntwortenLöschen
  13. huhu Eva, was ist denn los bei dir?
    Gib uns doch mal ein Lebenszeichen bitte...
    Ich hoffe dir geht es gut?

    Lieben Gruß Simone

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: