Freitag, 28. Februar 2014

Motivationsplakat fürs Abitur

Es geht in die "heiße" Abi-Lernphase für meine Jüngste. Noch eine Woche, dann beginnen in Hessen die schriftlichen Prüfungen.

An unserer Schule ist es Tradition, dass Eltern und Freunde Motivationsplakate aufhängen dürfen (in einem dafür vorgesehenen Trakt). Da wird schon wochenlang vorher überlegt. Manche sind handwerklich begabt und malen und basteln ein Plakat zurecht. Dieses Jahr geht der Trend zum Copyshop und so war es auch bei uns. Mein Mann hat daheim am Computer eine Fotomontage erstellt und die haben wir dann in groß ausdrucken lassen. Das ist dabei herausgekommen:



Hängt seit gestern!

Kommentare:

  1. Na bei einem so einem tollen Plakat kann nun nichts mehr schief gehen.
    Ich wünsche deiner Tochter viel Glück und euch viel Kraft für diese Zeit.Ihr schafft das.
    LG Pippi

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja eine witzige Idee . Toll ... Daumen für Deine Tochter drück

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine witzige Idee! Wobei... wie kommt denn die Bezeichnung "Baby-Girl" an?! ;D

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine tolle Tradition, kenne ich garnicht.
    Viel Erfolg dem Babygirl:)

    AntwortenLöschen
  5. Oh da drück ich die Daumen mit und hoffe alles wird gut.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  6. Danke für eure Kommentare! "Baby-Girl" kam nicht negativ an, war offensichtlich ok. Ganz viele Eltern haben relatic "sentimentale" Sprüche abgegeben und auch viele Fotos von der Krabbelgruppe über den Kindergarten bis zur Grundschule draufgepappt, aber das wird momentan alles freundlich aufgenommen. Ist halt gerade irgendwie ein Ausnahmezustand :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich drück Supergirl die Daumen!
    Und Dir wünsch ich gute Nerven.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: