Montag, 28. Oktober 2013

3 wunderschöne Tage Auszeit an der Nordsee

Wir sind wieder daheim. Daheim in Hessen, nach drei wunderschönen Tagen direkt an der Nordsee. Wir waren in Horumersiel im friesischen Landhotel NAKUK. Es ist ein Wellness Hotel der besonderen Art. Ganz bewußt wird auf Stille, auf Begegnung mit der Natur, auf frische und hochwertige Produkte aus saisonalem Angebot und auf Rückbesinnung auf sich selbst gesetzt. Der ehemalige Gutshof ist ein absolutes Prachtstück der Architektur. Er ist modern renoviert, hat aber den Charme und die Gemütlichkeit des ländlichen Hofes behalten. Ich kann dieses Hotel wärmstens weiterempfehlen. Es wird von einem Ehepaar bewirtschaftet, die sich hier ihren Traum verwirklicht haben. Es gibt "nur" 12 Zimmer und Suiten, die von den beiden gut allein bewirtschaftet werden können (einige Angestellte gibt es natürlich auch, aber es wird bewußt an dieser überschaubauren Größe festgehalten). Es gibt einen schönen angegliederten Wellnessbereich mit finnischer Sauna, mit biologischer Sauna, mit Infrarot-Kabine, mit Duft- und Lichtbestrahlung. Außerderdem einen Kosmetikbereich mit buchbaren Kosmetikbehandlungen, Massagen und Bädern. Die drei Tage wurden uns von unseren Töchtern zur Silberhochzeit geschenkt. Es war toll! Unser Fazit: Wir kommen wieder.

Ich bin ja sehr erkältelt und verspannt und irgendwie im Eimer da angekommen. Heute habe ich ganz viele neue viele Eindrücke und Bilder im Kopf, meine Verspannungen sind weg (Infrarot-Kabine, ich liebe dich), und ich habe neue Energie. Es war wirklich toll, das sollte man viel öfters machen. Und nun, Achtung, Bilderflut:





Aus alt mach neu - super coole Architektur


- windig -







Zum Aufwärmen Kaffee und eine Zeitschrift



Einer der Flure mit den Zimmern


Mieze im Schrank

So süß!


Die Galerie lädt ein zum Lesen, aus den Fenstern gucken oder einfach zum Nichtstun



Verwöhnbehandlung vorher



Nachher


Auf dem Deich

Hinter dem Deich (richtig heißt es: vor dem Deich, danke Katja :-)    )
     



Das Restaurant

Restauranteingang mit Speisekarte


Lecker Fisch




Salat

Dessert


Überall liebevolle Deko-Elemente







Die Küste



Ich hätte da noch vieeeel länger bleiben können.


Aber, die Pflicht ruft. Bei Sturmböen und Platschregen sind wir heimgefahren. Es hat auf der Autobahn ordentlich gestürmt und geschüttelt.









Wieder daheim!



Mit diesem Anblick sind wir empfangen worden!
Home sweet home!


Ein paar wirklich schöne Tage sind zu Ende gegangen. Unsere Mädels haben das alles initiiert und in der Zwischenzeit zu Hause die Stellung gehalten. Wir sind in ein aufgeräumtes Haus zurückgekommen, und wir haben sogar einen selbstgebackenen Kuchen zur Begrüßung bekommen. Es ist einiges an Gedanken bei mir in Bewegung gekommen die letzten Tage.

Und meine Erkältung ist auch besser geworden. Ich war in der Sauna, in der Infrarot-Kabine und viel an der frischen guten Nordseeluft. Morgen geht es frisch gestärkt mit vielen neuen inspirierenden Eindrücken in den Alltag.





Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Wollte grad noch was einfügen, 2. Anlauf:

    Ohh, so schön!
    Wir sind vor mehr als 10 Jahren von Hessen ans Meer gezogen und ich finde das immer noch grandios. Klima, Weite, Architektur, Möglichkeiten...außer heute mit dem Hammersturm. Morgen tingel ich dann übers Grundstück und sammle Bruchstücke von allem, was doch nicht so niet- und nagelfest war.
    Das mit der Luft erzählen fast alle - nach einem halben Jahr waren alle viel besser drauf.
    Hoffentlich erfährt Dein weißer Prinz nicht, daß Du fremdgestreichelt hast lol.
    LG, und nimm etwas Erholung mit in den Alltag
    Und noch die Bildungsminute: als Meeranwohner mit Blick aufs Meer lebt man (aus dieser Perspektive gesehen und die Schutzwallfunktion im Hinterkopf ) hinter dem Deich. Das Meer (optional + Strand) befindet sich vor dem Deich. Hier gab es früher wohl auch Häuser vor dem Deich, das letzte ist ironischerweise nicht überflutet, sondern abgebrannt.

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sprechen für sich. Das Bild mit deinem Mann ist toll.
    Wie lieb von deine Kindern euch Wellness-Tage in so einem hübschen Hotel zu schenken. Die Wellness kam gerade richtig, nach deiner starken Erkältung.
    Hab einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Ich hoffe Du/Ihr nehmt Euch öfter so eine Auszeit. Wenige Tage reichen ja. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber nett aus ! Schön, dass du dich so erholen konntest.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. gibt eindeutig nichts Besseres als freie Tage. Und dann noch am Traumziel Nordsee! Sage ich, weil ich 1. selbst gerade aus dem Urlaub komme und 2. mind. 1x im Jahr dorthin muss. Sabina Styleblog So nur in Frankfurt

    AntwortenLöschen
  7. So schön ist es an der See um diese Jahreszeit! Ich möcht da auch mal wieder hin.
    Ich freu mich für Euch, dass Ihr so schöne Tage hattet.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  8. So schöööööööööööööön.Ja,Auszeiten sind etwas wertvolles.Hatte wir auch gerade in Bad Hersfeld.Nehmt ein Stück mit in euren Alltag.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
  9. Wow wie toll!
    Soooo schööön!
    Lieb grüßt
    Martina

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: