Dienstag, 17. September 2013

Heute mal rostrotes Röckchen (oder soll ich sagen: kürbisfarben?)

Die aktuelle Ernsting's Family Kollektion hat mir ausgesprochen gut gefallen, so dass ich mir gleich mehrere Stücke gekauft habe. Unter anderem war ein terracotta farbenes Cordröckchen dabei. Ich liebe es! Feincord ist für mich ein absoluter Herbststoff, der warm und gemütlich ist, aber trotzdem modisch.

Und diese Farben haben es mir sowieso angetan. Heute habe ich den Cordrock mal mehr oder weniger Ton-in-Ton kombiniert. Ich denke aber, dass mir da noch viele andere Kombinationen einfallen. Dieser Rock wird bestimmt mein absolutes Lieblingsteil:













Kommentare:

  1. Klasse❤ das gefällt mir richtig gut an dir, auch in Kombination mit den Stiefeln❤

    AntwortenLöschen
  2. Eva, du schaust toll aus! Rock und Pulli stehen Dir so gut und die Stiefel dazu sind perfekt. Man sieht, dass Du Dich magst in dem Look! Das macht Dich besonders hübsch.
    Lieben Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe von Deinem Rock gefällt mir natürlich sehr. Ich finde dieses Rostrot-orange gerade im Herbst richtig schön. Bei mir muss auch immer das Knie frei sein. Im Maxirock sehe ich auch ganz unvorteilhaft aus. Chic ist Dein Outfit. Man sieht Dir an, dass Du Dich darin wohl fühlst. In einer ähnlichen Farbe (allerdings ein buntes Muster) bestellte ich im Ernsting´s Onlineshop einen Cardigan. Ich bin mal gespannt, ob er mir steht.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  4. du hast vollkommen recht. cord passt perfekt zu herbst :-)

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt der auch super gut!!!
    Dir passt die Farbe, die Proportion, einfach alles!!!
    :o)

    Lieb grüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva. Wirklich ein hübsches Röckchen. Cord finde ich für den Herbst auch total klasse und Rost sowieso. Ein guter Kauf, den Rock kann man ganz wunderbar kombinieren.
    Tolle Beine hast du, liebe Eva.
    Gruß Cla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Bauch muss ich aber noch arbeiten!!! :-)

      Löschen

Über nette Kommentare freue ich mich: