Samstag, 6. April 2013

Blümchen-Kaffee

Heute habe ich ein paar Blumen im Kaffeegeschirr arrangiert. Diese Idee ist allerdings nicht von mir sondern von http://wetterhexe1112.blogspot.de/2013/03/blumchenkaffee-am-karfreitag.html. Sie hat immer ganz tolle Blumen-Deko-Ideen und ich habe mir diese abgeguckt.

Wie ich finde, ist mir das ganz gut gelungen (selber auf die Schulter klopf). Danke, liebe Wetterhex für diese Vorlage! Das ziert jetzt nach der ganzen Oster-Dekorierei den Tisch. Ich hätte zwar lieber rosa oder pinkfarbene Gerbera gehabt, gab es aber nicht.

Die Vase ist übrigens noch aus der Aussteuer meiner Oma, ein echtes Erbstück, das ich sehr mag. Es gab früher tatsächlich noch eine Zuckerdose und ein Sahnekännchen dazu, die existieren aber leider nicht mehr. Nur die Vase mit dem nostalgischen Blümchen-Muster.

Mit diesem Blumengruß wünsche ich euch ein schönes Wochenende!





Kommentare:

  1. Hallo Eva,
    ich finde, dass sich altes Geschirr ganz wunderbar als Blumenvase eignet und so kleine Sträuße mag ich sowieso. Hast Du zauberhaft dekoriert!
    Blümchenkaffee hies übrigens bei meiner Oma Kaffee, der so dünn war, dass man die Blümchen, im Innern der Tasse durchschimmern sehen konnte. Also für sie ungenießbar, sie war nämlich ein Kaffeejunkie genau wie ich es bin.
    Lieben Gruß von Sabine + schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Blümchen-Kaffee kenne ich, das ist ja gerade der "Gag", dieses Wortspiel und dann echte Blümchen in der Kaffeetasse. Ich fand diese Idee richtig nett, ich wäre nie drauf gekommen, Blumen in eine Kaffeetasse zu stellen.
      LG Eva

      Löschen
  2. O jaa, das sieht nett aus, hast du gut gemacht. kannst bei holunderblütchen auch mal mitmachen. ich hatte diese woche standgerberas drin und für den nächsten freitag schon wieder eine neue idee.
    mir macht das tierisch spass blumen so zu dekorieren und nicht immer nur klamotten im sinn zu haben. hihihihihi!!

    lg eva, hab mir heute ein paar ganz tolle high heels gekauft und bin 12 km gelaufen, aber nicht da drin.

    ;-)))))))))))))))))))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Klamotten im Sinn ?? (du hast gerade High Heels gekauft :-) )
      Man merkt, dass dir das Spaß macht, weil immer so tolle Sachen dabei rauskommen. Deine Standgerberas habe ich gesehen, fand ich auch wirklich schön! Selber habe ich da nicht soviele Ideen, aber nach Vorlage nachmachen kann ich schon.
      Heute hab ich noch nicht gesportelt, aber morgen!!
      LG Eva

      Löschen
  3. Hi Eva,

    ich bin halt viel unterwegs in Gärtnereien, in Blumenläden und ich gucke auch den leuten abends wenn es dunkel ist und ich vom bahnhof nach hause laufe in die fenster, nein nicht so richtig, aber wenn das licht an ist und die die vorhänge nicht geschlossen haben, dann kann man schon gucken und gucken hilft sehr viel.
    ausserdem gucke ich auch viel in dekobüchern (davon habe ich reichlich) und kombiniere. am anfang ist mir auch nicht viel gelungen, aber jetzt klappt das ganz gut. ich bin so froh, wenn ich wieder von der wiese pflücken kann, denn hier habe ich schon wieder ein paar gute ideen.

    warte ab, die ideen werden kommen mit der zeit, einen anfang hast du doch heute schon gemacht. das wird.

    viel erfolg

    lg eva, schuhe sind doch keine klamotten?! ;-)))

    AntwortenLöschen
  4. Übrigens benütze ich schon ewig Kaffeekannen als Blumenvasen, das geht wunderbar.
    Bei einem Service ist der Henkel der Kaffeekanne abgebrochen und ich habe diese nicht weggeworfen, sondern sie wird jetzt als Blumenvase genützt.
    Die Idee habe ich allerdings von meiner Schwester, die hat mal eine Meissner Kaffeekanne auf dem Flohmarkt ohne Deckel gekauft und seither benützt sie diese als Blumenvase.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. :D "Blümchenkaffee", also dünner Kaffee, eigentlich nur bräunliches Wasser mit wenig Inhalt und Geschmack und der Tod jeder Hausfrau. Beim lesen der Überschrift musste ich natürlich zuerst DARAN denken und erst beim Artikel und den Fotos wurde dann klar, es geht um Blumen in Kannen und Tassen. Dein Gag hat also wunderbar funktioniert.

    Sommerblumen in Kannen hatte ich schon als Kind in meiner Spiellaube. Echte gute Vasen durfte ich nämlich nicht nehmen, aber die angedötschten Kaffeekannen oder die mit ohne Deckel bekam ich dann zum Spielen.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  6. hi eva,
    vielen dank für deinen kommentar. so so in remseck, da bin ich immer viel mit dem fahrrad unterwegs. hin- und herspringen ist doch kein problem, wenn man laufen, auto fahren und radeln kann. ich wohne in einer gemeinde bei ludwigsburg, also man kann alles sehr gut erreichen. S-Bahn, Zug usw. alles vorhanden. ich wohn zwar auf dem dorf, aber die stadt ist nicht weit, deshalb sind die wohnungen hier auch sehr begehrt und entsprechend im preis. stuttgarter preise eben. das ist aber in der umgegend hier so. naja, die schuhe haben mir gefallen und sie passen zum kleid. aber ob ich nicht doch noch andere kaufe, ist schon noch möglich. schaun mer mal.
    das kleid ist mir auch so über den weg gelaufen und ich guck auch immer, habe aber bis jetzt noch nichts gefunden, das mir auch nur annähernd gefallen könnte.
    zwecks pulsuhr müsstest du im netz eine gebrauchsanweisung finden und je nachdem, was du für eine hast, ist sie wirklich nicht schwer zu bedienen.
    meine ist von polar und hat schon ein paar jahre auf dem buckel. aber wenn sie kaputt ist, dann gibt es ne neue. es gibt da schon tolle teile, aber die sind mir zu kompliziert.
    Viele liebe grüßle und einen schönen sonntag lg eva

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: