Dienstag, 25. Dezember 2012

Heilig Abend

Huhu, waren gerade beim Essen. Ich war "vernünftig" und habe ein schönes Putensteak mit Salat gegessen (ok und mit ein paar Pommes, aber ob Pommes oder Kroketten, das wäre jetzt wohl eh schon egal gewesen). Auf jeden Fall bin ich satt, aber nicht übervoll. Sobald es mal aufhört zu regnen, werden wir eine schöne Weihnachtsrunde drehen.

Gestern war sehr entspannt. Meine beiden Mädels haben gekocht, während mein Mann und ich in der Kirche waren. Das war toll, so kam kein Streß auf (weder bei uns noch bei den Mädchen).







Für mich hat das Christkind einen ebook reader mitgebracht, den ich mir schon lange gewünscht habe. Und verschiedene andere Nettigkeiten, ich habe mich sehr gefreut und fand es war der entspannteste Heilig Abend seit langem. 

Deswegen gab's nochmal ein weihnachtliches Lächeln. Jetzt befasse ich mich mal näher mit den ebooks, ich freu mich drauf.






Kommentare:

  1. So hübsche Mädels, allesamt!

    Und dann noch ein entspannter Heiligabend.
    Was will man mehr?

    *hachmach*

    AntwortenLöschen
  2. Das ist schön. Ich freue mich mit dir, dass ihr einen entspannten und schönen gemeinsamen Abend hattet.
    Der Heiligenschein ist ja süß.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass es bei Euch ähnlich entspannt war wie bei uns. ;D

    Falls Du einen kindl.e hast empfehle ich Dir, den Kindl.e-Blog zu folgen. Ab und zu gibt es nämlich kostenlose Bücher. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass du so einen entspannten Heiligen Abend hattest! Deine hübschen Mädls sind ja total fleissig alles selber zu kochen - da konnten die Eltern auch mal relaxen :-) LG

    AntwortenLöschen
  5. Sehr vernùnftig, Putenschnitzel mit Salat. Aber ab und zu sollte man auch mit gutem Gewissen, sùndigen. Man kann ja am nächsten Tag walken gehen ;)

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: