Samstag, 1. Dezember 2012

1. Advent

So, nach einem arbeitsreichen Tag bin ich jetzt auch endlich so halberlei fertig mit meiner Advents-Deko. Ich habe mich dieses Jahr sehr bewußt für ein paar wenige Deko-Teile entschieden. Theoretisch hätte ich noch sehr viel mehr.

Die letzten Jahre fand ich die Farbe Rot immer ganz toll und weihnachtlich. Dieses Jahr ist mir das irgendwie zuviel. Ich habe wenig Rot eingesetzt, dafür mehr weiß. Ist aber auch ganz schön. Ein ganz wichtiges Teil, mein Eisenkranz fehlt noch, aber die Gläschen dafür sind momentan noch in der Spülmaschine. Also, los geht's:




Das sind eigentlich drei nebeneinanderliegende Erkerfenster. Links - Mitte - Rechts.  (Ich kann nicht besonders gut fotografieren, sorry). Die Sternen-Pyramide finde ich toll, die geben ein ganz weiches warmes Licht. Die Elche und die Schneeflocken sind halt meine "Begleiterscheinungen" für Weihnachten. Ich liebe Elche. Aber, außer der Nase vom mittleren Elch im letzten Fenster ist nichts Rotes, das ist einer Neuerung dieses Jahr. Gefällt mir aber wirklich gut.




Neben meinem Salzstein-Licht steht schon immer dieser Terracotta Engel. Einfach aus farblichen Gründen. Dann hängt am Balken mein geliebter Holz-Schutzengel. Den würde ich am liebsten das ganze Jahr da hängen lassen, weil ich den so schön finde, und irgendwie guckt der so freundlich. Neu ist dieser Elch, den ich einfach zu süß fand, allerdings hebt er sich farblich nicht besonders ab. Ich mag ihn trotzdem.




Mein diesjähriger "Adventskranz". Ein sternförmiges Holztablett, weiße Kerzen und meine roten Kugeln, die ich halt eh schon habe. Mir persönlich fehlt ein bißchen das Tannengrün, aber das hätte keinen Platz gehabt. Meine Family findet es aber gut so.




Ein Fenstersims.





Der Kamin-Sims.







Mein Tischchen mit Elch. Je nach Jahreszeit steht da ein Kürbis oder ein Osterhase oder eine Pflanze dabei. 



Mein Glitzer-Stern an der Haustür.







Noch ein Fenstersims.




So, und jetzt kommt die "Kür".  Mein Küchenfenster. Vielleicht werden manche sich totlachen, aber egal. Ich finde es schön und weihnachtlich. Und ein bißchen kleines Mädchen darf man sich ja behalten.:




Der leuchtende Elch in der Mitte gefällt mir besonders gut.

Auf einen schönen 1. Advent!!!!




Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen wunderschönen 1 Advent. Femi

    AntwortenLöschen
  2. Dir und Deinen Lieben auch einen schönen 1. Advent.

    Dein Adventsstern gefällt mir extrem gut, aber auch mir würde das Tannengrün fehlen. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann ja noch ein bißchen reinstecken, ich habe genug im Garten...

      Löschen
  3. Oh, dein Küchenfenster finde ich besonders süß! Ich hoffe du verbringst mit deiner Familie einen schönen Adventsonntag! lg

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: