Mittwoch, 21. November 2012

Buchtipp: Die Diva-Diät

Kürzlich habe ich im Vorbeigehen auf einem "Bücher-Wühltisch" das Buch

Die Diva-Diät
von Jodi Lipper und Cerina Vincent

gesehen und mitgenommen.

Dieses Buch vermittelt mit einer großen Portion Selbstironie "etwas andere" Diät-Tipps. Wer also mal das Thema gute Figur von einer ganz anderen Seite beleuchtet haben will, alles nichts so ganz bierernst nimmt und einfach auch gut unterhalten sein will, für den ist dieses Buch goldrichtig. Ich habe mich jedenfalls königlich amüsiert.

Die Autorinnen berichten aus eigener Erfahrung, manchmal in etwas gewöhnungsbedürftiger derber Sprache, aber durchaus witzig, wie sie als Frau und Diva durch den Alltagsdschungel kommen, ohne dabei dick zu werden. Es sind durchaus gute Tipps dabei.

So werden zum Beispiel  gute und "verkorkste" Mahlzeiten unterschieden. Ein Salat ist natürlich gut, mit einer Menge Croutons und dicken Soßen drauf aber "verkorkst". Diese "unnötigen" Kalorien auf einem Salat soll man weglassen, um sie an anderer Stelle mit viel Genuß und in vollem Bewußtsein zu essen, zum Beispiel in Form einer leckeren Pizza. Pizza ist eben Pizza, und wenn man sich dafür entscheidet, soll/darf man das zu 100 % tun. Lieber unnötiges Drumrum bei anderen Mahlzeiten weglassen, um "Freiraum" für wirklich leckere Sachen zu bekommen. Außerdem wird empfohlen, nach dem bewußten Genuß einer kalorienreichen Mahlzeit eben bei der darauffolgenden kürzer zu treten. Heißer Tipp der Autorinnen: Ein Pfund frischen Blattspinat zubereiten. Sättigt zu 100 %, ist gesund und hat kaum Kalorien. (verschiedene Zubereitungsmethoden werden vorgestellt). Auch Eier in verschiedensten Varianten werden empfohlen.

Das Buch ist keine "neue" Diät und keine neue Ernährungsmethode, sondern ein praktischer Ratgeber für den Alltag, für den, der gerne genießt, aber trotzdem nicht dick werden will. "Ein selbstbewußter genußvoller Umgang mit sich selbst" wird versprochen.

Ist wirklich witzig für Leute, die auch mal gerne über sich selbst lachen. Auch als Geschenke-Tipp zu Weihnachten für die beste Freundin toll, die immer mal gerne abnehmen möchte.


Allein das Bild sagt schon alles...
Kostet nur 6,95 Euro, erhältlich zum Beispiel bei amazon

Kommentare:

  1. Hört sich sehr gut an, aber ich bin seit langer Zeit von jeglichen Diäten abgekommen und esse das, worauf mein Körper Lust hat. Komischer Weise nehme ich auch seit diesem Moment nicht mehr zu. Zu dem Entschluss bin ich nach dem Lesen dieses Buches http://www.frieling.de/katalog/archive/lebe-cellness/?searchterm=Di%C3%A4t* gekommen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag solche selbstironischen Sachen sehr gerne, da ich auch oft selber über mich lachen kann :-) Gerade gehen mir nämlich auch die Bücher aus (bin gerade beim meinem letzten ungelesenen Buch im ganzen Haus), deswegen werde ich mir das wohl auf die Weihnachtswunschliste setzen :-) lg

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: