Montag, 24. September 2012

Diese Woche geht ja schon mal gut los ...

Ich wollte gerade eben meinen Müll raustragen, ziehe die Tüte raus und bumms, ergießt sich der Inhalt auf dem Küchenboden. Dinge, die die Welt nicht braucht!!! Die blöde Tüte ist einfach in zwei Teile zerrissen, dabei war sie nicht mal übermäßig voll.

Jetzt durfte ich erst alles einsammeln und dann den Boden wischen.





Kommentare:

  1. Mir ist vorgestern der Quarkbecher aus dem Kühlschrank gerutscht. Natürlich aufgeplatzt. Küchenboden, Stühle, Schränke, meine Tasche, die da stand, meine Hose, mein Shirt - einfach alles. Da brauchste den ganzen Tag nichts mehr. Eine ehrliche Runde Mitleid!

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. von mir auch *tröst*
    Echt doof sowas aber auch!

    Lieb grüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh neee, noch besser. Meinen Kram konnte ich wenigstens relativ einfach beseitigen.
    Mitleid zurück!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Kein Personenschaden, also weitermachen mit einem Lächeln :o) Mir ist gestern ein Sahnebecher aus dem Kühlschrank geplumpst, der Hund hat jede Menge aufgeschleckt, aber entfetten der Küchenfliesen war auch angesagt... So bleiben wir mit dem Putzen in Schwung, oder?? ;o) Ganz liebe Grüße Margit

    AntwortenLöschen
  5. Das kenne ich,jetzt gibt es nur noch stabile Mülltüten bei mir :) Vergess es ganz schnell und genieße einen Kaffee :) LG Femi

    AntwortenLöschen
  6. Das kommt mir so bekannt vor. Mal eben schnell und dann geht das so in die Hose.

    Du Arme !

    LIebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. von mir auch eine tüte mitgefühl!
    bei mir hat heute morgen die "maus" versagt, und das kurz bevor ich meinen link bei visible monday einstellen wollte und nachdem ich mir vorgenommen hatte um 1/2 8 in der arbeit zu sein. das hat meinen adrenalinspiegel schlagartig hochgetrieben, aber sonst gings gut heute! dir hoffentlich auch. lieben gruß von sabine

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: