Montag, 20. August 2012

Anti-Hitze Tipp, funktioniert!!

An alle Hitzegeplagten (ich gehöre trotz Gartenpool dazu, kann ja nicht ununterbrochen drinhocken), also:

Alle Gummiwärmflaschen, die sich bei euch im Haushalt finden (ich habe derer drei), mit kaltem Wasser befüllen und mindestens eine Stunde in den Kühlschrank.

Dann auf den Nacken, das Dekolleté oder an die Füße legen. Herrlich!! Erfrischt ganz wunderbar und hält die Kühle relativ lange!! Kann auch abends mit ins Bett genommen werden, kühlt auch ganz gut!!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

  1. Klingt super!
    Und so simpel.

    Ich hab zwar nur eine, aber die werde ich jetzt mal direkt befüllen und kühlen.

    DANKE!

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee. Ich mache immer ganz normale Frotteetücher nass, packe die in Zellophanbeutel und friere sie ein. Ergibt auch ganz wunderbare und flexible Kühlpads.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch gut. Ich habe gestern noch ein kleines Kühlpad auf die Stirn gelegt, das war in einer Minute warm und hat nichts mehr gebracht.
      Gruß Eva

      Löschen
  3. Hallo,

    vielen Dank für den Tipp. Ich laufe hier rum wie Falschgeld, schlapp, antriebslos und fühle mich ausgepowert.

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. super idee, eva! und nelja! ich hab nur eine wärmeflasche also probier ich beides aus und zwar sofort. ich hab schon überlegt, ob ich mir mein bett auf dem balkon aufschlage, bin aber wahrscheinlich zu furchtsam. ihr habt mich gerettet! lieben gruß von sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe jetzt mal eine Wärmflasche in den Eisschrank gelegt. Die kann ja nicht platzen, habe nicht soviel eingefüllt. Ich guck mal heute abend nach und dann nehme ich die mit ins Bett. Da wird man ja nicht nass, wenn sie "auftaut".
    Wir hängen hier auch nur rum, die Luft steht wie eine Wand. Und der Himmel zieht langsam zu, allso braut sich was zusammen. Ich schwitze im Liegen, Sitzen, es ist wirklich unangenehm...

    AntwortenLöschen
  6. Übrigens macht hier deine Wortschöpfung vom "Durchlauferhitzer" die Runde ... finden alle durchaus passend und sehr witzig (ich gebe auch immer schön an, dass das nicht von mir ist und ich das nur weiter reiche).

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: