Sonntag, 29. Juli 2012

Raus aus der Lethargie

Heute mittag war es mir zunächst mal langweilig. Da habe ich meinen neu gekauften Nagellack ausprobiert, einen grauen von Catrice. Man muss ja schon mal an den kommenden Herbst denken und da paßt so ein grauer Farbton ganz gut, finde ich.





Dann habe ich endlich meine "Runners" Zeitschrift gelesen, die schon eine ganze Weile hier rumliegt.




Und dann habe ich mich endlich wieder zu einer Stunde Nordic Walking aufgerafft, nachdem ich wieder mal vor Augen geführt bekommen habe, wie gesund und wichtig Laufen für die Gesundheit ist. Ich habe ganz schön schnaufen müssen und ich merke sehr, dass ich eine Weile nichts Sportliches gemacht habe. Ich habe es mir für morgen gleich wieder vorgenommen. 

Außerdem habe ich mir überlegt, das die Worte "ich muss abnehmen" sofort negative Assoziationen in mir auslösen. Da ich Wortspiele mag und für eingängige Mantras sehr zugänglich bin, habe ich mir ein paar Alternativen überlegt.
Besonders gut gefällt mir "Ich entrunde mich". Oder "Ich lasse mein Fett schmelzen". Statt zu sagen, ich mache Sport, könnte man auch sagen "Ich gehe Fett verbrennen" . 

Gegessen habe ich vernünftig, es waren Heidelbeeren und Salat dabei, heute mittag mageres Geflügelfleisch und Gemüse und heute abend Fisch und Ei und wieder Salat. Eine gute Mischung von gesunden Sachen. 

Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.“ (Goethe)





Kommentare:

  1. Das Problem ist, dass du gar nicht abnehmen MUSST, sondern WILLST. Denn im Bereich von Müssen, bist du lange nicht.
    Was heißt hier eigentlich grau für den Herbst (da kommt in diesem Jahr übrigens orange ganz groß raus). Für mich ist grau die absolut spitzenmäßige Ganzjahresfarbe. Im Sommer mit weiß und bersteingelb und im Winter mit rot und schwarz.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. Ok. Ich will abnehmen. Ist irgendwie wichtig für mich. Ich laufe am Spiegel vorbei und denke oje. Das will ich abstellen.
    Und grau und orange ist doch auch mal ne interessante Kombi, oder nicht?
    Ich hatte noch nie graue Nagellackfarbe. Einmal fast schwarz, das fand ich aber zu heftig. Dieses hellere Grau finde ich ganz gut.
    Und übrigens - Danke Nelja :)

    AntwortenLöschen
  3. mir geht es mit sport und abnehmen ähnlich. ich nehm es mir vor, manchmal klappts, manchmal siegt der innere schweinehund. bei mir sind die kleider ausschlaggebend nicht der spiegel, solange ich gut reinpasse, ist die welt eingermaßen in ordnung,wenn sie eng werden, muss ich was tun. nagellack würde ich gerne tragen, aber wenn ich's versuche, sehen die nägel schon nach einem tag völlig abgeblättert aus und ich muss neu lackieren, das ist mir zu aufwändig. lg sabine

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: