Dienstag, 26. Juni 2012

Hat jemand Erfahrung mit "Abnehmpillen"?

Keine Angst, ich weiß, dass gesunde Ernährung plus Bewegung das beste Mittel für eine gute Figur ist. Ich bin aber durch ein paar Annoncen in Zeitschriften neugierig geworden und habe ein bißchen nachgeforscht.

Zum einen gibt es da sogenannte "Ebbes-Kapseln", die es nur über die Apotheke gibt. Sie quillen einerseits im Magen auf, um ein Sättigungsgefühl zu erzeugen und andererseits sollen sie Fette an sich binden, die dann wieder ausgeschieden werden. Angeblich alles ohne Nebenwirkungen und verträglich. Hört sich gut an, aber ich bin da vorsichtig. Hat schon mal jemand diese Dinger oder was ähnliches probiert? Wie gesagt, es gibt sie in der Apotheke, da können sie ja nicht so ganz auf Scharlatanerie basieren. Oder?

Zum zweiten hat mich die sogenannte "Avilean Diät" interessiert. Wieso das ganze Diät heißt, ist mir allerdings nicht klar.  Man muss eine Flüssigkeit und eine Kapsel einnehmen. Alles basiert angeblich auf komplett natürlichen Stoffen, die eine Darmreinigung bewirken. Bei Darmreinigung denke ich an Durchf... Oder? Das hat doch nicht mit Abnehmen zu tun. Die vielen (gefälschten?) Kommentare behaupten das Gegenteil. Es soll eine mega hammer Wirkung haben und man nimmt angeblich in kürzester Zeit viele Kilos ab. Was haltet ihr davon?

Nun bin ich wirklich nicht der Typ, der auf Märchen reinfällt oder leichtfertig irgendwelchen Werbeverprechen glaubt. Aber ich muss zugeben, manches hört sich echt interessant an. Es soll ja auch Leute geben, die die Forschung durchaus ernsthaft vorantreiben. Und wenn es ein unterstützendes Abnehm-Mittelchen gäbe, wäre das doch toll.

Es würde mich interessieren, ob jemand mit sowas oder ähnlichem Erfahrungen hat. (Diese angepriesenen Pulver-Abnehm-Drinks sind übrigens eklig, alle!!! Nix für mich. Ich habe schon bei so vielen Kolleginnen "probieren" dürfen, es hat mich jedesmal geschüttelt).

Kommentare:

  1. Hallo liebe Eva,
    ja ich gehöre zu denen die das schon probiert haben.
    *soifz*
    Damals war ich jung UND dumm.

    Einmal war es eine Substanz die sich im Magen verdickt und auquillt, damit man ein Sattgefühl bekommt.
    Eklig zum trinken und Wirkung = Null!
    Dann so Homöopatische-Abnehm-Tropfen sollen auch den Hunger dämpfen.
    Wirkung war gleich Null!
    Zum Schluss dann noch so Pillen für den Tag und für die Nacht. Da hatte ich das Gefühl es tut sich was. ABER: die waren SUPER*piiiep* teuer.
    Dann hab ich endlich erkannt, dass das nur der Firma etwas bringt, die die Dinger verkauft!

    Ich bin sooo froh, schließlich meine gesunde Ernährungsform gefunden zu haben OHNE dieses "Klumpat" (österr. Ausdruck für nichtsnutziges Zeug)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Klumpat", das verstehe ich!! Was ein schönes Wort. Danke für dein Info!

      Löschen
  2. Ganz ehrlich??? Wenn es was geben würde,was es wirklich bringt,würde es nur noch schlanke Menschen geben auf dieser Welt!!!
    Ich halte von dem ganzen Zeug,Pille,Drinks und Co.überhaupt nichts.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,

    Nicole hat es ausgezeichnet geschrieben.

    Liebe Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Ich schließe mich Nicole und Elisabeth an liebe Eva! Soweit ich weiß gibt es zwar wirksame Mittel, aber nur für sehr stark übergewichtige Menschen und nach Rücksprache mit dem Arzt.

    Wenn die Werbung nötig haben ist es garantiert Unsinn!

    Sorry (ich wünschte auch es gäbe Wunderpillen - diese ollen Babypfunde...)

    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schließe mich auch an, keine Frage. Aber wie du sagst, schön wäre es schon... Gräm dich nicht über die paar Babypfunde. Die verlierst du eh wieder. Ich war nach beiden Schwangerschaften relativ schnell wieder auf dem Gewicht von "vorher". Durch das Stillen und den wenigen Schlaf ging das ruck zuck. Und selbst wenn es etwas länger dauert, du trägst den Grund dafür in deinen Armen. Das ist der schönste Grund der Welt für ein bißchen mehr Gewicht!

      Löschen
  5. Ja, so ähnlich denke ich mir das ja auch. Aber wenn ihr mal Zeit habt, dann googelt mal dieses Avilean. Ist durchaus interessant zu lesen.
    Dieses Aufquell-Füllmaterial-Zeugs gibt es ja schon länger. Habe ich aber noch nie probiert.
    Ich frage mich halt, wo die Firmen diese ganzen begeisterten Berichte hernehmen. Wenn das alles nur Betrug ist, dann wäre doch auch sicher schon mal jemand drauf gekommen, oder? Ich meine, wer fälscht denn schon hunderte Leserkommentare? Aber wahrscheinlich gibt es das tatsächlich. Naja, zurück zu Sport und Bewegung.

    AntwortenLöschen
  6. Finger weg davon! Die nützen nur einem, dem Geldbeutel des Herstellers. Im besten Fall sind sie wirkungslos. Kann aber auch mal gefährlich werden.
    Ja, es ist Betrug ... hunderte Leserzuschriften sind Kinkerlitzchen. Da werden ganze Studien ge-ähm-schönt. Muss man doch nur mal einen Parameter weg lassen. Dann hat man nicht gelogen, na jedenfalls nichts falsches gesagt.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss es ja. Aber von diesem Avilean habe ich noch nie was gehört. Und wie es geschildert wird, hört es sich schon verführerisch an. Aber ich bin, was meine Gesundheit betrifft, eh ein Angsthase. Was ich nicht kenne, mag ich nicht einsetzen. Ich konzentriere mich wieder auf die traditionelle Abnehmart. Gesunde Ernährung und Bewegung!

      Löschen
  7. Und die negativen Kommis kommen sowieso direkt in die Mülltonne, vermutlich bevor sie freigegeben werden.

    Neinneinneinnein.

    Ich schließe mich den Vorrednern vollständig an.

    Vor allem lernt man so auch kein gesundes, natürliches Essverhalten, oder soll man die dann ein Leben lang nehmen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, ein Leben lang kann das ja nicht gut sein. Nee, ich wollte nur mal so eine Tendenz hören, ob sich manche da was von versprechen. Ich wundere mich halt über soviel betrügerische Absicht.

      Löschen
  8. aufquellen tut auch Weizenkleie , Flohsamen, Leinsamen, etc. nur viel günstiger.
    Es gibt in Apotheken so viel Schund, welcher von einigen Apothekern auch noch angepriesen wird. Anscheinend gibts da üppige Gewinnspannen.
    Am Besten sind diese Fettbindepillen, gibt schönen Fettdurchfall und Ölflecken im Schlüppi...mmmhhhh lecker.

    Die Wunderpille gibt es noch nicht.
    Ich habe auch eine Freundin, die hat früher schon Zitronensaft getrunken, Carnitin genommen, Appetitzügler ausprobiert, jede Diät gemacht.
    Derzeit gehen die Überlegungen in Richtung Ultraschall-Fettzertrümmern und Hypnose.

    Meiner Ansicht nach alles Humbug und Volksverdummung.

    Wenn körperliche und seelische Ursachen ausgeschlossen sind und es wirklich nur an zu viel Essen und zu wenig Bewegung liegt, dann hilft auch nur weniger (richtiger) Essen und mehr Bewegen.

    LG

    Kati

    AntwortenLöschen
  9. Das mit dem Ultraschall finde ich auch eigenartig. Woher soll der Schall denn wissen, was eine Fettzelle ist, die zertrümmert werden soll und was eine gesunde normale Gewebezelle ist? Keine Ahnung, ich kenn mich da nicht so aus. Hypnose ist wenigstens nicht gesundheitsschädlich. Und in Apothekenprodukte sollte man schon Vertrauen haben können. Aber selbst da ist Profit ein wichtiges Thema. Nun ja, wir wissen es ja eigentlich alle besser. Aber schön wäre es schon, wenn es mal eine gute "Erfindung" gäbe. Nun ja, ich setze jetzt mal auf gaaaanz viel Bewegung

    AntwortenLöschen
  10. wie das geht, mit dem Ultraschall ist mir auch ein Rätsel, aber es ist uuuunglaublich teuer.
    Hypnose kann sehr wohl gesundheitschädlich sein, schliesslich fummelt dir jemand im Unterbewusstsein rum, wenn man da an einen Scharlatan gerät, weia!!!
    Würde ich nie machen.

    Solange, bis es die Fettweg-Pille gibt, Alle schlank sind und dann Fettsein wieder modern wird, geh ich lieber zum Sport :-D

    LG

    Kati

    AntwortenLöschen
  11. Abnehmpillen sind der größte Unsinn den es gibt. Wenn man abnehmen will dann mit einer natürlichen Diät, in der gesundes Essen im Vordergrund steht. Die richtige Portion Bewegung und man nimmt tausend mal mehr ab als mit diesen Pillen.

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: