Donnerstag, 12. April 2012

Tadddaaaa, mein Gewinn von Simone ist da

Ich "krautere" schon den ganzen Morgen im Pyjama vor mich hin, mach hier ein bißchen und da ein bißchen, trinke schon die dritte Tasse Kaffee, man nennt das wohl auch "vor sich hin gammeln". Da hat es doch gerade an der Tür geklingelt, und nach einer kurzen Schrecksekunde (ich bin noch im Pyjama), habe ich gedacht, pfeif drauf, lächeln und aufmachen. (Wir haben eine weibliche Postbotin, sonst würden mich keine 10 Pferde dazu kriegen, im Schlafanzug die Tür aufzumachen!!). Jedenfalls war das eine gute Entscheidung, denn sie überreichte mir ein Päckchen von der lieben Simone.

Und drin war das schönste Gartenbuch mit dem Titel "Blumenbeete in meiner Lieblingsfarbe". Und das Ganze ist süß verpackt, sogar mit Raffaellos (habe ich mal behauptet, ich mag nichts Süßes? Da habe ich Raffaellos vergessen, die liebe ich nämlich sehr). Außerdem noch ein Tütchen mit Blumensamen und eine liebe Karte.

Danke Simone, du hast mir wirklich eine große Freude gemacht! Alles so liebevoll gemacht! Das Buch ist super, am liebsten würde ich gleich losziehen und Blumen kaufen.
Es gibt Vorschläge für Beete in Rosa und Rot, Blau und Violett, Gelb und Orange oder in Weißtönen. Hmmm, schwere Entscheidung, jede Ecke anders?

Jetzt werde ich mal endlich unter die Dusche hüpfen und mir dabei überlegen, welche Farbe ich am Besten finde. Ein bißchen tendiere ich zu Rosa und Rot. Rote Blütenmeere im Sommer vermitteln so ein bißchen südliches Flair. Wobei Blau und Violett auch nett wäre...

Kommentare:

  1. Hallo Eva, Glückwunsch zum schönen Gewinn. Bei dem Wetter ist gammeln vorprogrammiert... ich nin zwar nie so lange im Schlaf-Outfit unterwegs... aber ich wäre dann auch verschreckt. Unser Postbote kommt aber immer erst nach 15.00 Uhr... Jetzt kannst Du ja fein planen, ich bin auf jeden Fall für rosa, violett (Lavendel) und weiß. Gelbe Blume habe ich nur Topinambur um das Riesenwasserfass zu verstecken. Und die roten Rosen sind uralt...
    Schön finde ich auch weiß und dazu blaugrüne Pflanzen, sieht so edel aus.
    Tja, zur Zeit tue ich mich auch mit Farben schwer. Ich möchte ja das Schlafzimmer umgestalten/renovieren, Bisher hatte ich zu den Eiche hell -Möbeln immer dunkelroten Teppichboden und zartrosa Wände. Jetzt habe ich 5 von mir ausgesuchte Tapetenbücher und jede Menge Muster für Fußböden zur Auswahl... aber ich mir gefallen so viele verschiedene Stilrichtungen... ist echt schwer sich zu entscheiden. Ich tendiere zum dunklelbraunen Boden und einer Tapete mit Blumenmuster hinter dem Bett...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, das Buch ist wirklich toll. Ich schreibe schon eine Liste von den Pflanzen, die ich kaufen möchte. Weiße Pflanzen mag ich auch sehr gerne, mein Brautstrauß war sogar nur weiß und grün.

    Bis vor ein paar Jahren hatte ich auch immer viel Farbe in den Zimmern. Seit einer Weile stehe ich total auf dunkelbraun, als Boden und Möbel. Dann kann man mit farbigen Accessoires ein Zimmer immer wieder schnell anders gestalten. Daher finde ich dunkelbraunen Boden im Schlafzimmer gut (habe ich auch). Das wirkt auch schön gemütlich. Viel Spaß beim Aussuchen!
    LG Eva

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: