Samstag, 25. Februar 2012

Sonne, Walken und gut ernährt

Gestern war ich nach längerer Pause endlich mal wieder beim Walken. Das hat mich so beflügelt, dass ich mich den ganzen Tag auch noch super gesund ernährt habe.

Und die Waage dankt es sofort. Na also. Ich habe gestern Himbeeren mit Naturjoghurt zum Frühstück gegessen, mittags gab es eine selbstgekochte Gemüse-Bouillon. Der Heißhunger nachmittags wurde mit einem Apfel bekämpft, abends gab es Salat. Und Tee und Wasser in rauhen Mengen. Ich fühle mich guuut!

Und es ist hell draußen und die Sonne scheint. Das ist so schön mal wieder. Ich habe meine Winterjacke gegen meinen neuen Trenchcoat ausgetauscht und hoffe, die Temperaturen bleiben so.

Unglaublich, was ein bißchen frische Luft und Sonne einem Energie und gute Laune gibt. Geht euch das auch so?

Kommentare:

  1. Guten Morgen, oh ja, nur das mit dem weniger essen klappt bei mir nicht so. Aber seitdem ich einen Hund habe, bin ich als bekennener Sportmuffel viel aktiver und die frische Luft tut natürlich gut. Mittlerweile kann ich nicht mal einen halben Tag in der Wohnung sitzen. Ich muss immer raus, sogar nach einer OP bin ich bald wieder draußen und nicht um zu rauchen. Einfach an die frische Luft.
    So, nach diesem Blogbesuch gönne ich mir mal ein Apfel, denn leider bin ich auch ein Obstmuffelesser...

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh Eva, das ist soooo schön und geht mir wirklich ganz genau so!!!! :))) Sonnenschein :)

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: