Sonntag, 25. Dezember 2011

Trotz spätem Zubettgehens gestern, bin ich schon wieder ziemlich munter. Muß am weihnachtlichen Spirit liegen.

Ich möchte euch gleich die Tisch-Deko von gestern zeigen, bevor das Bild wieder
irgendwo im "Archiv" verschwindet.


Meine Mädels haben den Tisch gedeckt. Ich muß sagen, ich fand es sehr gelungen. Minimalistisch, aber sehr schön und geschmackvoll.

Ich bin ja eher der klassische Weihnachtsdeko Typ, also viel Rot und Grün und Kugeln und gerne auch mit Glitzer und so. Dieses Jahr war alles in diesem hellen Beige mit den grauen Stein-Teelichtern, ganz ohne Tischdecke, nur mit den Sets. Die Servietten hat die Kleine gefaltet, ich habe keine Ahnung, vorher sie das kann. Aber sie kann es sehr gut. In der Mitte lag ein kleiner Zimtstern.

Es hat mir sehr gut gefallen.

Jetzt versuche ich mal, unseren Tannenbaum zu fotografieren. Gestern mit dem Blitz war das nix. Ich muss doch noch einen Foto-Kurs belegen...


Kommentare:

  1. Hallo nelly, ich wünsche Dir undDeiner Familie noch schöne Weihnachten! Vor einiger Zeit habe ich bei Elisabeths Welt entdeckt... von daher habe ich öfters bei Dir reingeguckt. Die drei Windlichter mit den grauen Fuß habe ich auch.... kannst mal bei Oktober 2010 gucken oder beim Label "Erinnerungen"Mir ist durch den dplötzlichen Herztod meines lieben Mannes vor 6 Wochen so gar nicht nach Weihnachten. Aber meine beiden erw. Kinder, die noch bei mir leben und ich haben uns ein kleines Tannenbäumchen geschmückt und in der Christmette waren wir gestern Abend auch, allerdings in einer fremden Kirche, zu sehr schmerzen die gemeinsamen Erinnerungen.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Wow... Das habe die Mädelz aber richtig toll hingekriegt. Das sieht ultrafestlich aus.

    FROHE WEIHNACHTEN, DU FEINE!!

    AntwortenLöschen
  3. ich muss direkt ein bischen 'nachlesen'
    der gedeckte Tisch ist super.
    Aber deine Tapete ist ja wohl oberschön!!
    Ist die zufällig von Rasch?
    LG

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: