Dienstag, 20. September 2011

Neuer Lieblingskuchen

Heute hat meine Tochter eine andere Variante des gedeckten Apfelkuchens gebacken. Der ist seit Jahren mein absoluter Lieblingskuchen. Mit grob gestoßenen Haselnüssen und einem ordentlich Klacks Sahne einfach ein Traum.


Normalerweise wird nach meinem Rezept die Füllung gekocht, ähnlich wie Apfelmus, nur nicht so weich und etwas grobstückiger. 


Doch jetzt haben wir bei der sehr kreativen


gourmandisesvegetariennes.blogspot.com


dieses Rezept gefunden und nachgebacken. Einen ganz lieben Gruß dahin! Wir sind treue Fans und kochen und backen super  gerne Rezepte von ihr nach. Megalecker!!!


Jedenfalls wird bei dieser Variante der Apfel roh direkt auf den Teig gegeben und mitgebacken. Riecht schon toll beim Backen, wird nicht so matschig, einfach toll. Wir haben wieder ordentlich stückige Haselnüsse dazugegeben und .....  Wie sagt man: J A C K P O T!! 
Absolut empfehlens- und nachbackenswert. So gut!!! Sehr knusprig und knackig und auf jeden Fall mein neuer Lieblingskuchen.


Wir konnten nicht mal fürs Foto warten, haben gleich zugeschlagen. Und dabei ist nicht mal ein richtiger Guß drauf, sondern nur Puderzucker.


Paßt super zum Herbst und auch sonst immer !


Nochmal danke an Gourmande! Nous sommes très enchantées!!!


LG Eva





1 Kommentar:

  1. Danke für das liebe Kompliment. Ich freue mich immer sehr, wenn meine Rezepte nachgebacken/gekocht werden und dann auch schmecken! :-)

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: