Dienstag, 6. September 2011

700 g weniger

Na, das ist doch schon mal was. Freue mich sehr. !!!!





Nach einem marathonmäßigen Kurz Makeover des Haushalts habe ich mir nun einen schönen Joghurt mit frischen Blaubeeren gegönnt und mache mich auf zu einer weiteren Stunde Nordic Walking. Die Sonne scheint und ich bin gut drauf, was will man mehr.


Die Bügelwäsche und was weiß ich noch wartet nachher ja auch noch auf mich. Es ist halt schon immer ein bißchen eine Gewissensentscheidung, alles so halb fertig stehen zu lassen, aber mein Gott, egal.


Beim Laufen kann ich mir überlegen, was ich nachher zu mittag essen werde. Gestern abend gab es für mich noch eine geräucherte Forelle mit Meerrettich und ein paar Käsestückchen und (taderada) eine Scheibe Vollkornbrot. Und trotz der angeblich so bösen KHs im Brot habe ich ein bißchen Gewicht verloren. Ich denke inzwischen wirklich, die Menge und Häufigkeit macht es. Manche Dinge kann ich halt nicht ohne Brot essen, ohne daß es mir schlecht wird. 


So, genug geredet, auf geht's!

1 Kommentar:

  1. Super! Freu mich für dich:-)

    Du hast so recht, Vollkornbrot muss einfach bei vielen Gerichten sein!!!
    Endlich mal jemand der auch Meerrettich isst! Ich liebe es...perfekt zu Fisch!

    LG

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: