Freitag, 12. August 2011

Wochenfazit





Diese Woche habe ich versucht, soviel Sport wie möglich zu machen. Hat einigermaßen geklappt. Gestern ging es leider nicht, aber ein Ruhetag zwischendrin ist ja auch nicht so schlecht.


Also am Gewicht hat sich leider nichts geändert. Da muß ich wohl noch länger dran bleiben. Aber am Körper merke ich es schon: Die Jeans geht leichter zu, ohne spannen und drücken. Meine Armbanduhr ist total locker geworden und dreht sich um sich selber, meine Ringe am Finger sind weiter und mir knurrt sozusagen dauernd der Magen. Daran merke ich, daß mein Stoffwechsel aktiv ist. 


Heute abend will ich wieder ins Fitness-Studio. Ich muß das ganze Programm halt mal richtig durchziehen, mehrere Wochen, dann wird sich sicherlich auch das Gewicht reduzieren. Denn ohne Bewegung nehme ich einfach ganz schlecht ab. Egal, wie wenig ich esse. Also, Hintern hoch und laufen oder Geräte Training. Schwimmen würde ich auch ganz gerne mal wieder, aber ich hab eine gewisse Abneigung gegenüber Hallenbädern.

1 Kommentar:

  1. Sport ist einfach der Schlüssel!
    Das sich dein Gewicht nicht mehr so stark verändert, kann ja auch deswegen sein, weil du mehr Muckis hast!
    Lg

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: