Donnerstag, 11. August 2011

Daten und Termine - was ist das?

Also, ich muß ehrlich zugeben, ich hab's nicht so mit Daten und Terminen. Irgendwie gehen die spurlos an mir vorbei. So ähnlich wie Farben bei Farbenblinden: man sieht sie, aber man registriert sie nicht. So ist es mir beispielsweise schon hundertmal ergangen mit Elternabend-Terminen: Das Einladungsschreiben hängt groß am Kühlschrank und wird jeden Tag gesehen, aber am Tag X wird kurz vorher festgestellt, daß der Elternabend ja schon heute stattfindet. In 5 Minuten. Einmal bin ich ein paar Minuten vor Schluß in die Klasse gestürzt und hab mich gewundert, warum alle "schon" da waren.


Das gleiche kann ich auch gut mit Arztterminen (Was heute? Ich dachte nächste Woche). Oder mit Friseurterminen (Gestern kann nicht sein.  Der Termin war doch am Mittwoch. Ach, gestern war Mittwoch? Hmm.) Ich habe mehrere Kalender, auch einen in der Handtasche, aber ich weiß die Termine der nächsten Tage meistens trotzdem nicht. Irgendwie ist das eine Fehlprogrammierung. Nicht böse gemeint, aber passiert mir immer wieder. Mein neuester "Coup" ging um die Tanzschuhe meiner Tochter.


Da diese seeeehhr teuer sind, haben wir einen Laden entdeckt, der sie direkt ab Werk verkauft und wesentlich günstiger als im Internet. Soweit, so gut. Leider hat dieser dumme Laden nur 2 x die Woche auf. Zu unterschiedlichen Öffnungszeiten. Wir haben es geschafft, in der letzten Ferienwoche hinzufahren, um gesagt zu kriegen, daß wir die einzige Woche erwischt hatten, in der der Laden im Jahr zu hat. (Sind ja auch nur ca. 45 km ein Weg). Unverrichteter Dinge, aber volle Energie haben wir uns vorgenommen, gleich in der ersten Schulwoche (sprich in dieser) nochmal hinzufahren, um die Tanzschuhe zu kaufen.


Ich war also gestern bewaffnet mit Tochter, Geldbeutel und Kaufwillen Richtung Hanau unterwegs, um kurz vor der Autobahnauffahrt festzustellen, daß ja erst Mittwoch war. War zwar schon den ganzen Tag so, aber gut. Mittwochs hat der Laden von 12.00 bis 16.00 Uhr geöffnet und es war 16.30 Uhr. Super, oder? Also, wieder umgedreht und genervt nach Hause gefahren.


Heute ist Donnerstag. Oder??? Falls nicht, bitte Bescheid sagen. Heute hat dieser blöde Tanzladen von 17.00 bis 19.00 geöffnet. Da fahr ich hin. Samt Tochter. Und wehe, wir kriegen unsere Schuhe nicht. Dann krieg ich die Krise.....


So sehen sie übrigens aus:



Wir haben bereits diese beiden Paare:


Das waren ihre ersten "richtigen" Tanzschuhe. Das Modell heißt übrigens "Elsa". Wer denkt sich solche Namen aus?

Und vor kurzem haben wir  für Salsa und Latein-Tänze diese tollen Teile gekauft. Da hatte ich zwar kein Bargeld dabei, weil ich dachte, EC Karte geht auch, das war aber auch das einzige Problem an diesem Tag.  Ich bin halt schnell zum nächsten Bankomat gefahre, damit war das Problem behoben. 



Die finde ich toll, aber das Rot paßt natürlich nicht zu allen Kleiderfarben. Also gibt es heute nochmal ein paar schwarze, die passen zu allem. 

Es gibt mittlerweile verrückte Sachen, zum Beispiel:



Aber ich schweife ab. Ich sollte mich konzentrieren, daß ich die Abfahrt so gegen 16.30 Uhr Heute !!! nicht verpeile. Wünscht mir Glück!!

Aktualisierung: Wir haben die Schuhe!! Hat alles geklappt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über nette Kommentare freue ich mich: