Freitag, 29. Juli 2011

Sommer 2011 - Ich war dabei

Himmel, dieses Wetter macht mich fertig. Es ist so mega schwül bei uns - wie in tropischen Gefilden. Trotzdem hat es heute mittag geschüttet wie aus Kübeln (ich hatte gerade mein letztes Wäschestück aufgehängt). Also, alles wieder Retoure. Der feuchte Wäschekorb steht jetzt hier im Wohnzimmer. 


Außerdem stehen meine Haare trotz Glätteisen und Glattshampoo und was weiß ich was in alle Richtungen. Die Feuchtigkeit ist einfach zu hoch. Ich glaube, ich hätte als Eskimo auf die Welt kommen müssen. Ich hab ja nix gegen schönes Wetter, aber diese drückende Wetterlage lähmt mich echt. Ich habe zu nix Lust, bin müde, sehe sch..... aus und überhaupt... Das soll nun der Sommer (gewesen) sein?


Außerdem erstickt mein Haus in Schleifstaub und Gipsspuren (seufz). Mein Mann renoviert wie gesagt den Wintergarten, das geht nicht ohne Blessuren. Er selber hat sich gleich am Anfang die Hand geklemmt, der Staub sitzt im ganzen unteren Stockwerk, ich habe Urlaub und fühle mich irgendwie überflüssig und putzen bringt jetzt auch noch nichts.... Ich meine wir haben jetzt statt kackbrauner (sorry, war so) Decke, eine superstrahlend weiße mit kleinen Spots, echt schön, dafür muß ich hinterher eine Putzkolonne organisieren oder ich weiß, was ich bis Weihnachten tue.... Wenn alles fertig ist, gibt es Fotos....


Am Dienstag gehe ich wieder arbeiten und ich freue mich sehr drauf, krank, oder????


So und jetzt hab ich zu allem Überfluß auch noch Hunger. Rucola, ich komme. Ich liebe nämlich Rucola und habe heute einen schönen Bio-Salat erwischt. Mal gucken, was es noch so dazu gibt.


Happy Renovier!!


Ach so, sonst geht es mir gut!!

1 Kommentar:

  1. hehe

    huhu. na, schoen dass es dir gut geht..das is das wichtigste ;)

    koennt gern bei mir kommen und weng malern und du danach natuerlich putzen *hihi* ;)

    wuensch dir schoenes we

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: