Mittwoch, 22. Juni 2011

Ergebnis meines gestrigen Friseurbesuchs

So sehen meine Haare nach dem gestrigens Friseurbesuch aus.

Ich habe eigentlich leichte Naturwellen und lasse mir die Haare gerne professionell glätten, weil ich lieber glatte Haare hätte. Außerdem habe ich sie ein bißchen sommerlich kürzen lassen. Gefällt mir ganz gut soweit. Mit 70 Euro war ich dabei. Schade, daß es so teuer ist, sonst würde ich gerne jede Woche zum Friseur gehen.



                         





Kommentare:

  1. Das sieht sehr hübsch aus! 70,-€ ist aber wirklich ein stolzer Preis. Ich schnibble oft selbst, aber manchmal ist es einfach schön machen zu lassen :).
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ja... ich finde es auch hübsch... aber... 70 EURO finde ich happig...

    ich zahle bei meinem Friseur mit waschen, schneiden, föhnen,strähnchen färben, haarkur, augenbrauen zupfen............ 55 Euro... das ist schon nen Unterschied... Glätten kostet bei meinem Friseur übrigens auch nur 5 Euro...

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben Glück:
    In einem Altenheim zahlen wir für trockenes
    Schneiden zusammen 17 Euro.
    Das ist mehr als billig.
    Die Haare sind gut geschnitten.
    Wir gehen schon über zehn Jahre dahin.

    Liebe Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Supertolle Frisur. Der Hinterkopf ist wirklich gut gelungen. 70 Euro mit oder ohne Farbe? Kommt ja drauf an.

    Finde ich total schön!

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön! Mit Farbe. Ich habe auch ehrlich gesagt schon wesentlich mehr Geld beim Friseur liegenlassen. Da wo ich momentan hingehe, kriegen die es wirklich schön und natürlich hin. Da zahl ich das auch gerne. Selber schneiden kann ich nu wahrhaftig nicht und ein bißchen modisch aussehen soll es ja auch.

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: