Donnerstag, 26. Mai 2011

I'm walking

Heute war ich nach ein paar Tagen Pause endlich mal wieder beim Nordic Walking. Es ist ein herrlicher Morgen, die Sonne scheint, aber noch nicht zu knallig, wir haben ein bißchen Wind und ich liebe es sehr, an den Feldern entlang zu laufen. Das ist jedesmal wie ein kleiner Urlaub. Und weil ich heute besonders gut drauf bin, habe ich mal meinen Fotoapparat mitgenommen. Ausnahmsweise gibt's sogar ein Foto von mir:


Da bin ich also gestartet.

Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, heute habe ich halb Feld und halb Wohngebiet ausgesucht. Da laufe ich fast ausschließlich an der Sonne. Das sieht dann so aus:

Erstmal aus unserer Straße raus


Dann an meinem Lieblingsbaum vorbei. Ist der nicht toll? Ich kenne in zu jeder Jahreszeit, es ist eine große alte Pappel, die ihre Blätter im Wind rascheln läßt und auf mich eine große Ruhe und Würde ausstrahlt.


                                                      


Dann Berg rauf und runter, immer mal wieder mit einer Steigung drin und nach ca. 7 km wieder daheim. Anfangs habe ich 1 Stunde gebraucht, mittlerweile so 50 Minuten. Das macht so einen Spaß, daß ich am liebsten gleich wieder loslaufen würde. Aber der Haushalt ruft erstmal. Ich hüpfe jetzt unter die Dusche und dann suche ich ein schönes LCHF Rezept und mach mich ans Kochen. Bis später!

1 Kommentar:

  1. Wow, Du schöne sportliche Frau!
    Und so eine positive Ausstrahlung. Wahnsinn. :-))

    ... bergauf und bergab... *schnauf*

    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen

Über nette Kommentare freue ich mich: