Mittwoch, 20. Januar 2016

Entrümpeln - aufräumen - wegwerfen

Hört sich einfach an, ist aber gar nicht so leicht. Denn es liegt im jeweiligen Auge des Betrachters, ob er etwas als erhaltenswert beurteilt oder nicht. 

Mittlerweile ist ja ein richtiger Entrümpelungs-Trend entstanden, es gibt sogar Literatur darüber, wie man am besten unnötige Sachen los wird, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. 

In diesem Zusammenhang habe ich einen Artikel gefunden, der mich sehr zum Schmunzeln gebracht hat. Und in dem ich mich mehr als einmal angesprochen/ertappt gefühlt habe. Den möchte ich euch nicht vorenthalten. Aus rechtlichen Gründen darf ich ihn nicht hierher kopieren, aber verlinken darf man. Bitteschöön! 

66 Dinge, die du jetzt sofort wegwerfen solltest

Schnappt euch eine Tasse Kaffee oder Tee, und lest das mal. Achtung, Angriff auf die Lachmuskulatur und sehr sehr wahr! Ich fühle mich nun höchst motiviert, (fast alle), ähm, den ein oder anderenTipp zu beherzigen.

Ich such schon mal die alten Handy-Kartons zusammen....